Server Regeln

Server Regeln


Damit ein möglichst großer Spielspaß für alle entstehen kann, ist es unausweichlich, dass wir bestimmte Regelungen auf unserem Server einhalten müssen.

Jeder muss sich an diese Regeln halten. Ihr stimmt diesen automatisch mit der Erstellung eures Charakters zu! Bei Verstoß gegen diese Regeln kann euer Charakter gekickt oder gelöscht oder gar der ganze Account vom Server gebannt werden!


Drachenplateau Serverregeln

1. ALLGEMEIN

  1. Die Drachenplateau Leitung behält sich das Recht vor, den Server oder die Webseiten zu Wartungszwecken auch ohne Ankündigung neuzustarten, die Konfiguration anzupassen oder diverse weitere Änderungen vorzunehmen.
  2. Respektiert die Game-Master (GM’s) und deren Entscheidungen!

    Verwarnungen der GM´s werden dauerhaft gelistet.

  3. Der Namen eines Spielers muss so realistisch wie möglich gehalten werden (also nicht nur „asdh fhjsa“), ebenfalls sind keine Beleidigenden, Sexistischen, Rechts- oder Linksradikalen Wörter, Zeichen oder Andeutungen erlaubt. Diese werden ohne Ankündigung gelöscht.
  4. Der Name einer Gilde darf keine Beleidigenden, Sexistischen, Rechts- oder Linksradikalen Wörter, Zeichen oder Andeutungen enthalten. Diese werden ohne Ankündigung gelöscht.
  5. Behandelt eure Mitspieler stets höflich, Beleidigungen jeglicher Art sind nicht erlaubt! Verwarnungen der GM´s werden dauerhaft gelistet.
  6. Es ist nicht gestattet in fremde Claims oder Behausungen / Burgen ohne Erlaubnis des Eigentümers einzudringen.
  7. Das Ausrauben von Spielern oder plündern fremder Truhen, Kisten, Lagern, etc. ist nicht gestattet. Verwarnungen der GM´s werden dauerhaft gelistet.
  8. Verschwundene / verlassene Claims oder ungeclaimte Gebäude, bei denen kein Monument als Baustelle o.ä. sichtbar ist, so wie schrumpfende Claims, dürfen direkt geplündert werden
  9. Inaktive Spieler (inkl. ggf. zugehöriger Gilden), welche sich für 14 Tage oder länger nicht eingeloggt haben, werden ggf. aus der Datenbank entfernt.
  10. Es ist erlaubt, mehrere Charaktere auf einem Account zu haben, sofern diese nicht in der selben Gilde sind. Zusätzlich dürfen PVP und PVE Gilden nicht gemischt werden (z.B. Char1 ist in einer PVE-Gilde und Char2 in einer PVP-Gilde) um zu vermeiden das PVE-Gilden hineingezogen werden und Handeln fair bleibt.
  11. Zweit Charakter Gilden ist es maximal erlaubt auf T2 Stufe zu gehen.
  12. Platzhalter Charaktere, die z.B. von einem 2. Steam Account erstellt wurden und sonst inaktiv sind und Mitglied einer Gilde sind, damit die Regel 3.4.2 zutrifft, werden gelöscht.
  13. Der Handel von Waren oder anderen Gegenständen darf nicht mit echtem Geld durchgeführt werden.


2. RP / PVE / PVP Gildensystem

  1. Gilden sollten im Namen am Ende den Zusatz -PVE (Player vs. Environment) oder -PVP (Player vs. Player) und bei Bedarf -RP (Roleplay) haben, damit die Spielart der Gildenmitglieder ersichtlich ist.
    1. Beispiel Gildenname „Vikings-RP-PVE“ bedeutet: Gilde ist an RP interessiert und spielt nach dem PVE-Prinzip ohne PVP. Also dürfen diese Gildenmitglieder durch eine PVP-Gilde nicht angegriffen werden und selber nicht kämpfen. Ausnahme abgesprochene Kämpfe (Empfehlung zur selbst Absicherung Screenshots vom Gespräch).
    2. Beispiel Gildenname „Vikings-PVE“ bedeutet: Gilde spielt nach dem PVE-Prinzip wie in 2.1.1 beschrieben, ist jedoch nicht an Roleplay interessiert. Ausnahme abgesprochene Kämpfe (Empfehlung zur selbst Absicherung Screenshots vom Gespräch).
    3. Beispiel Gildenname „Vikings-RP-PVP“ bedeutet: Gilde ist an RP interessiert und spielt nach dem PVP-Prinzip, darf andere PVP-Gilden angreifen und auch angegriffen werden, jedoch keine PVE-Spieler angreifen. Ausnahme abgesprochene Kämpfe (Empfehlung zur selbst Absicherung Screenshots vom Gespräch).
    4. Beispiel Gildenname „Vikings-PVP“ bedeutet: Gilde spielt nach dem PVP-Prinzip wie in 2.1.3 beschrieben, ist jedoch nicht an Roleplay interessiert. Ausnahme abgesprochene Kämpfe (Empfehlung zur selbst Absicherung Screenshots vom Gespräch).
  2. PVE Gilden können jeder Zeit zu einer PVP Gilden wechseln
    1. Dies ist durch einen Beitrag im support Channel Discord anzukündigen und durch anschließende Änderung des Gildenname anzuzeigen.
    2. Erst mit angepasstem Gildennamen ist PVP erlaubt.
  3. PVP Gilden dürfen nur nach Rücksprache mit einem GM durch einen Beitrag im Discord support Channel wieder zu einer PVE Gilde wechseln, ein „fliegender hin und her Wechsel“ ist nicht erlaubt.
  4. Spieler ohne Gilden gehören automatisch dem PVE-System an und dürfen PVP nur nach Rücksprache betreiben und nicht Grundlos angegriffen werden. Ausnahme abgesprochene Kämpfe (Empfehlung zur selbst Absicherung Screenshots vom Gespräch).
  5. Gilden ohne RP, PVE oder PVP-Zusatz spielen nach dem PVE-System wie in der Regel 2.1.2 beschrieben.


3. BAUWERKE / TERRAFORMING / LIVEMAP / MONUMENTE UND GILDEN

  1. Bauwerke sind stets im Claim- oder Außenpostenbereich zu errichten! Falls noch kein Monument errichtet ist muss sich das Bauwerk in der Nähe der Baustelle befinden
  2. Außenposten dürfen NICHT gebaut werden, da diese den Bereich für neue Claims stark einschränken!
  3. In Lehmgruben ist das Graben mit der Spitzhacke ausdrücklich verboten, es darf ausschließlich mit der Schaufel abgeschaufelt werden.
  4. Monumente müssen einen Mindestabstand von mind. 30 Blöcken von einander haben (gemessen am Aussenabstand eines Stufe 2 Monuments), außer beide Seiten einigen sich auf einen geringeren.
  5. Gruppen von 2 oder mehr Spielern müssen sich einer Gilde anschließen oder eine eigene Gilde gründen, sowie ein Gildenmonument zur Darstellung auf der Livemap und Kennzeichnung des Gildengebietes errichten.
    1. Gilden mit weniger als 3 Leuten dürfen das Monument nur bis Stufe 2 (Durchmesser 50) ausbauen (die Karte wird sonst durch „2-Mann Claims“ leider zu voll).
    2. H-Gm`s dürfen einen Claim der Stufe 3 haben. (Aufwandsentschädigung)
    3. Gilden mit 3 oder mehr Leuten dürfen das Monument bis Stufe 3 ausbauen.
    4. Ein Ausbau auf Stufe 4 des Monuments muss zuvor durch einen GM schriftlich bestätigt werden (Antrag im Forum einreichen).
  6. Da es durch Bauwerke außerhalb von Claims auf Dauer zu Laggs führt, können Bauwerke außerhalb des Claim-Bereich unangekündigt durch GM`s gelöscht werden! Ein Anspruch auf Ausgleich besteht nicht.
  7. Die Baumwurzeln abgeschlagener Bäume müssen sofort entfernt werden, da es sonst auf Dauer zu Laggs führen kann. Verwarnungen der GM´s werden dauerhaft gelistet.
  8. Gegenstände, die nicht mehr benötigt werden (z.B. Kaputte Werkzeuge), dürfen nicht fallen gelassen werden und sollten dem Monument geopfert werden (das Monument eignet sich bestens als „Mülleimer“, auch wenn das Opfer nicht angenommen wird ist das Item verschwunden und wir halten so den Server sauber)
  9. Innerhalb der Rot markierten Flächen, die auf der Livemap ersichtlich sind, ist es verboten: zu Claimen, Bauwerke zu errichten oder Terraforming zu betreiben!
    1. Minen dürfen auf Bergen gegraben werden. Minen die abgestützt sind haben einen Besitzer das Abbauen in diesen Minen und 10 Kacheln herum ist untersagt.

      Verwarnungen der GM´s werden dauerhaft gelistet.

    2. Ebenso ist das Jagen von Tieren sowie das Sammeln von Pflanzenfasern, Kräutern etc. erlaubt.
  10. Der Einflussbereich eines Claims oder Außenpostens darf nicht in Rote Bereiche der Livemap hineinragen. Ist dies der Fall wird das Monument durch einen GM nach Rücksprache mit der Gilde verschoben/entfernt.
  11. Der Einflussbereich eines Claims oder Außenpostens darf in Lehmgruben, die Lehm mit einer Quali über 50 enthalten, nicht hineinragen. Solche Lehmgruben sind für jeden frei Zugänglich zu halten und dürfen nicht geclaimt werden!
  12. Monatlich findet ein Map refresh statt, Straßen die nicht vorher angekündigt wurden werden nicht geschützt.
  13. Straßen, welche außerhalb von Claims gebaut werden (um z.B. 2 Claims miteinander zu verbinden),
    1. dürfen maximal 3 Kacheln breite haben.
    2. dürfen geclaimt werden, sofern der Claim den anderen Regeln entspricht.
    3. dürfen vor einem MapRefresh durch einen GM geschützt werden, dies muss jedoch im Discord angegeben werden und müssen gerade sein!
    4. dürfen von einem GM jederzeit gelöscht oder verändert werden.
    5. müssen im „allgemeinen Stil“ den anderen Straßen entsprechen, wie etwa: einen ähnlichen Abstand der Straßenlaternen, Breite, gleiches Baumaterial, etc.
    6. dürfen nicht planiert werden, damit die Straßen besser in die Landschaft passen und natürlich wirken.


2. MODIFIKATIONEN / CHEATING

  1. 3rd Party Modifikationen am Client, welche nicht durch uns ausdrücklich zugelassen sind und euch einen Vorteil gegenüber anderen Verschaffen führen zum sofortigen Ausschluss aus der Community oder Löschung des Charakters!
    1. Zugelassene Mods: Anzeigen für Kräuter sowie Inventory-Organizer, SF-Mod und der Handelsposten-Mod. Bei Unsicherheit bitte einen GM fragen.
  2. Bugusing (Ausnutzen von Spielfehlern) ist strengstens untersagt.
  3. Bugs müssen einem Admin oder im Forum gemeldet werden.


3. REGELN FÜR STREAMER

  1. Streaming auf verschiedenen Plattformen (Twitch, Youtube usw.) ist erlaubt
  2. Der Streamer ist nicht für das Handeln anderer Spieler im Spiel verantwortlich, ebenso für den Chat.
  3. Ist der Streamer im Teamspeak oder Discord, kann die Stimme der anderen Mitglieder in dem entsprechenden Channel (Streamer-Channel) aufgenommen/gestreamt werden.
    1. Aufnahmen sind ausschließlich Streamer-Channel erlaubt. (Wer dies nicht will, betritt diesen nicht)
    2. Wenn einer mit der Aufnahme nicht einverstanden ist, so muss dieser dem Channel wechseln oder verlassen.
  4. Es ist nicht erlaubt personenbezogene Daten anderer zu veröffentlichen.
  5. Der Ruf des Servers darf durch den Stream nicht negativ beeinflusst werden. Wir behalten uns das recht vor, Streaming bei Verstoß zu untersagen.
  6. Es gelten natürlich alle anderen Drachenebene-Regeln.


4. RECHTE UND REGELN FÜR GM`s (GAME MASTER)

  1. GM`s dürfen jederzeit alle Bereiche der Karte (inkl. Claims anderer Spieler) betreten
  2. Bauwerke können durch einen GM verschoben oder gelöscht werden, wenn diese gegen die Regeln verstoßen
  3. GM`s dürfen keine Items an andere Spieler oder sich selbst erstellen, außer es dient dem Support bei Problemen (z.B. Verlust eines Items durch einen Server-Fehler oder als Event-Belohnung)
  4. GM`s dürfen keine Bauwerke für sich selber oder andere Spieler fertigstellen, außer es handelt sich um Server-Bauwerke (z.B. Server-Marktplatz, Eventarena, usw.) oder Support bei Problemen.
  5. GM`s müssen sich ansonsten wie alle anderen auch an die Server-Regeln halten.


5. MAßNAHMEN

  1. Bei Verstoß gegen diese Regelungen können folgende Maßnahmen durch GmbHs ergriffen werden:
    1. Umbenennung des Charakters / der Gilde bei Namensverstoß
    2. Löschung einzelner Items bis hin zu ganzen Bauwerken
    3. Löschung eines oder mehrerer Charakter
    4. Löschung aller Charaktere des Accounts, was zu einem Neustart zwingt
    5. Dauerhafter Ausschluss aus der Community (Perma Ban des Steam Accounts vom Server)
    6. Verwarnungen der GM´s werden dauerhaft gelistet inkl. Steam-ID.